Amilo Notebook – Gedanken zum Testende

No Gravatar

Der Amilo Produkttest ist beendet, deshalb noch einige letzte Gedanken zum Test.

Zunächst möchte ich mich bei Fujitsu und trnd  für diesen Test bedanken. Einen besonderer Dank geht dabei an trnd, die mir gleich als ersten Test ein so großes Projekt anvertrauten.

Knapp 2 Monate habe ich nun mit dem Amilo verbracht und an einige Dinge werde ich wohl noch lange denken:

Der schönste Moment

Ganz klar, als ich das Paket in Händen hielt und dachte: “Wieviele Notebooks sind denn da drin?”

Der schönste Test

Eindeutig der Spritzwassertest, denn ich wußte, daß da einige Leute geschockt sind. Ganz dicht dran: der Photoshop-Test

Das beste am Amilo ist…

…die Geschwindigkeit

Und das schlechteste…

…die Größe

Die am meisten gestellte Frage

Was hättest du getan, wenn der Spritzwassertest nicht funktioniert hätte?

Meine Antwort darauf:

Dann hätte Fujitsu ein Problem, denn der Spritwasserschutz ist eine zugesicherte Geräteeigenschaft.

Darauf freue ich mich noch

Dem glücklichen Gewinner zu gratulieren.

Allgemeines zum Test

Sicher, ich hätte das Gerät in seine Bestandteile zerlegen können und hunderte von Benchmarktests durchführen können. Doch ich dachte mir, daß dieser Test weniger an Nerds und mehr an “Otto Normaluser” gerichtet ist. Die meisten Gewinnspielteilnehmer können mit dem ganzen Krempel sowieso nichts anfangen, deshalb habe ich mich für einen Alltagstest entschieden. Damit können die meisten Leute was anfangen.

Noch eine Anmerkung zum Gewinnspiel:

Ich werde am Gewinnspiel nicht teilnehmen, obwohl ich das auf den anderen Blogs dürfte. Warum? Erstens weil ich eigentlich keine Verwendung für das Gerät habe, ich bin mit Rechnern gut ausgestattet. Zweitens finde ich es Unfair gegenüber den anderen Teilnehmern. Wir Tester wußten von Anfang an, was uns erwartet. 2 Monate testen und dann wieder weg. Vielleicht bleibt ja der eine oder andere auf meinem Blog hängen. Und das ist doch auch was Wert.

Auf jeden Fall war das ein tolles Projekt und ich hoffe, daß noch viele weitere folgen werden.



Diesen Artikel weiterempfehlen:

Google +1
0
Twittern

Warning: file_get_contents(): php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /www/htdocs/w0089b61/supersonic/wp-content/themes/twentytwelve/content.php on line 112

Warning: file_get_contents(http://urls.api.twitter.com/1/urls/count.json?url=http://www.supersonicsworld.de/amilo-notebook-gedanken-zum-testende/): failed to open stream: php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /www/htdocs/w0089b61/supersonic/wp-content/themes/twentytwelve/content.php on line 112
0
Facebook Share
0
Email diesen Artikel
Drucke diesen Artikel



6 Kommentzare zu “Amilo Notebook – Gedanken zum Testende

  1. Anja

    Hallo Oliver,
    Dein Kommentar hat mir gerad ein Lächeln aufgesetzt – vorallem des Spritzwassertests wegen…
    Ausserdem find ich bist Du ein sehr loyaler Tester – finde ich super Deine Einstellung. Liebe Grüße Anja

  2. Teatime

    Moin Oliver,
    Nette Zusammenfassung.
    Groß ist das Teil, schnell ist das Teil auch. Und ich habe mich bei den verschiedenen Blogs beteiligt. Ich bin leider nicht so gut mit Rechnern ausgestattet… ;-)

  3. Eve

    Tolle zusammenfassung hat mir echt spaß gemacht diese zu lesen! Es hat auch viel spaß gemacht deine berichte zu verfolgen auch wenn es sich mit der anzahl deren in grenzen hielt aber das ist ja nicht schlimm denn alles was man wissen wollte hat mn erfahren und wenn man fragen hatte konnte man sie stellen und hat auch eine antwort bekommen :-D Es ist bestimmt schwer das teil aus dder hand zu geben oder? naja danke aufjedenfall für die tollen infos :-D

    Lg dat Evechen!

    1. Supersonic Post author

      Nun, ich wußte ja, daß ich das Teil wieder abgeben mußte. Daher fällt es nicht ganz so schwer.