- Supersonic's World - http://www.supersonicsworld.de -

Rettet das Ü-Ei

von Supersonic am 7. August 2008 @ 09:31 in Das nervt... | Kommentare deaktiviert

Es ist doch jedes Jahr dasselbe. Irgendwelche Hinterbänkler in Berlin wollen im Sommer auf sich aufmerksam machen und sich profilieren. Dieses Jahr ist es die Kinderkommission des Bundestages zu “Sicherheits- und Gesundheitsrisiken für Kinder im Alltag”. Da Kinder “nicht zwischen Nahrungsmitteln und Spielzeug unterscheiden können”, soll jegliche Kombination aus Nahrungsmitteln und Spielzeug verboten werden. Ganz oben auf ihrer Liste steht dabei das beliebte Überraschungsei. Ich denke wir alle haben schon einige dieser “Ü-Eier” vernascht – und leben noch ohne erkennbare Schäden.

Liebe Politiker. Wenn ihr schon dabei seid könnt ihr auch gleich einige dieser Dinge verbieten, die schädlich für Kinder sein können:

Autos (könnten Kinder anfahren)

Katzen (könnten Kinder kratzen)

Hunde (könnten Kinder beissen)

die Sonne (könnte Kinder verbrennen)

Fahrräder (Kinder könnten runterfallen)

RTL (Kinder könnten verblöden)

Bücher (Kinder könnten sich die Augen ruinieren)

schmutzige Luft (könnte Lungenschäden hervorrufen)

saubere Luft (könnte Sauerstoffschock hervorrufen)

jegliche Felltiere (könnten Allergien auslösen)

Politiker (könnten durch Fehlentscheidungen Kinder in Gefahr bringen)

das Leben allgemein (Gefahren lauern schließlich überall)

und, und, und, …

Wie ihr seht, gibt’s noch einiges was man verbieten könnte.

Vielleicht solltet ihr euch aber damit abfinden, daß ihr auf ewig politische Hinterbänkler bleiben werdet.

Das wäre besser für uns alle.

Für mich gibt es nur eines zu sagen:

Rettet das Ü-Ei


Artikel ausgedruckt von Supersonic's World: http://www.supersonicsworld.de

Adresse zum Artikel: http://www.supersonicsworld.de/rettet-das-u-ei/

Copyright © 2009 Supersonic's World. All rights reserved.