Zwischenbericht Amilo-Test

No Gravatar

So langsam wird es Zeit für einen Zwischenbericht. Ich habe nun seit einiger Zeit auf meinen Desktop-Rechner verzichtet und habe den Amilo als Ersatzrechner eingesetzt.

Die Installation

Die Installation verlief problemlos und war in etwa 40 Minuten fertig. Die einzige Nachinstallation war der Synaptics-Treiber für’s Trackpad, da dieses ohne diesen Treiber praktisch unbrauchbar ist.

Im Einsatz

Nach Einsatz des Synaptic-Treibers kann man auch mal auf die Maus verzichten. Sollte das Gerät als Desktop-Ersatz fungieren wäre es aber nicht schlecht eine Maus anzuschliessen.

Die Akkulaufzeit liegt bei ungefähr 3 Stunden und entspricht somit den Daten von Fujitsu. Der Bildschirm ist sehr angenehm und zeichnet ein wirklich gutes Bild. Die Geschwindigkeit des Rechners ist wirklich enorm und eignet sich auch für anspruchsvolle Anwendungen. Anfangs war die Tastatur etwas gewöhnungsbedürftig, aber inzwischen komme ich auch damit gut zu recht. Mit der Mobilität ist das so eine Sache. Hätte Starbucks größere Tische würde es sicher besser gehen.

Sehr angenehm aufgefallen sind mir der wirklich leise Lüfter und die geringe Wärmeentwicklung.

Windows 7

Für alle Vista-Benutzer ist der Umstieg recht einfach. Win 7 hat, rein optisch, sehr viel Ähnlichkeit mit Vista. Die Unterschiede liegen im Detail und unter der Haube. Die Einstellmöglichkeiten sind deutlich größer und besser als bei Vista, außerdem geht Win 7 besser mit den Systemressourcen um. Windows 7 ist mit Sicherheit nicht der große Wurf von Microsoft, sondern es wurde das eingelöst, was bei Vista versprochen wurde.



Diesen Artikel weiterempfehlen:

Google +1
0
Twittern

Warning: file_get_contents(): php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /www/htdocs/w0089b61/supersonic/wp-content/themes/twentytwelve/content.php on line 112

Warning: file_get_contents(http://urls.api.twitter.com/1/urls/count.json?url=http://www.supersonicsworld.de/zwischenbericht-amilo-test/): failed to open stream: php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /www/htdocs/w0089b61/supersonic/wp-content/themes/twentytwelve/content.php on line 112
0
Facebook Share
0
Email diesen Artikel
Drucke diesen Artikel



23 Kommentzare zu “Zwischenbericht Amilo-Test

  1. DaniNrw1977

    Ui…na endlich*gg*.Hab schon gewartet auf einen Bericht über den Lappi.Das hört sich ja alles ganz toll an.Wenn das Windows 7 eigendlich das ist,was Microsoft bei Vista versprochen hat,dann tun mir all diejenigen leid,die für teuer Geld das Vista gekauft haben.Find ich eigendlich ne Frechheit.Die Akkulaqufzeit finde ich für diesen doch recht großen Laptop super.Ich denke,das solch andere Tastaturen für die menschen kein Problem sind,denn wie sagt man so schön?Der Mensch ist ein Gewohnheits-Tier =o).
    Ich wünsch Dir noch Viel Spass weiterhin beim testen des Gerätes und freu mich über weitere Berichte und Infos.

    LG Dani

  2. Corennae

    Hast du auch einen Vergleich zwischen Win7 und XP? Also, wenn du wählen dürftest, würdest du beim guten alten XP bleiben oder doch auf Win7 umsteigen und vorallem wieso?

    1. Supersonic Post author

      Ich bleibe auf dem Desktop definitiv bei XP. Es ist schlanker und schneller als Win7 und solange die neuste Software darauf läuft bleibe ich bei XP. Never change a running System. ;-)

  3. Eve

    das hört sich doch gut an! das blöde ist halt die größe…. aber ich denke mal das gleicht sich mit der geschwindigkeit aus :-) … 3 stunden akkuzzeit finde ich auch okay :-) wie ist das denn mit den tasten??? hatte schon mehrere erfahrungen das die tasten sehr laut sind und auch sehr schnell durchleiern bei notebooks… aber vielleicht hbe ich einfach nur zu viel getippt :-D

  4. Eve

    ach ja wollte noch wissen wie das ist wenn man spiele spielen will also sowas wie Sims oder so geht das?.

  5. Alexander

    das mit Sims würde mich auch interessieren. Meine Freundin spielt das immer und ich hab festgstellt an meinem jetzigen lappy, das sims doch ordentlich ressourcen schluckt.. ^^

  6. stephie

    na das hört sich doch schonmal super an.

    ich finde das klasse das er nicht so heiß wird, mein laptop jetzt wird sehr heiß daher haben wir schon zusätzliche lüfter für drunter gekauft.

    1. Supersonic Post author

      Win7, Office 2007 Testversion, Norton Internet Securty, Cyberlink Power DVD und YouCam

    1. Supersonic Post author

      Ja, allerdings eher unfreiwillig. Junior hat seine Teeflasche über die Tastatur gekippt. Und die Kiste läuft noch immer problemlos.

  7. Mondschein

    okay, den norten sch…. würde ich sofort runter hauen. ich finde das programm nicht so toll.

    was sind denn nun die eindrücke von dem laptop?

  8. lost_all

    Hey dein Zwischenbericht gefällt mir sehr gut:) Hast du bis jetzt eigentlich auch was negatives gefunden was überhaupt nicht gut ist?
    Schließe mich auch der Frage meines Vorgängers an wie sind deine Eindrücke bis jetzt? Ist er empfehlenswert?
    Wünsche dir weiterhin noch viel Spaß mit dem Teil und noch schöne Feiertage bzw einen guten Rutsch.

    1. Supersonic Post author

      Wenn man mit der Größe zurechtkommt ist er durchaus empfehlenswert.

  9. Randolf

    Ein bischen mehr testen wäre nett. Die Stärken des Teils scheinen im Videobereich zu sein? Schon damit experimentiert?

    1. Supersonic Post author

      Als nächstes kommt die Bildbearbeitung mit Photoshop dran. Bin gespannt ob er das durchhält…

  10. Heike

    Klingt doch echt gut, das Amilo. Auch, dass das installieren so schnell und problemlos ging. Finde ich auch immer wichtig, da ich mit Fehlermeldungen nicht so viel anfangen kann. Wie findest du denn mittlerweile Windows 7? Würde mich auch mal interessieren.

  11. Merellan

    Hallo,

    wollt mich erkundigen wann der nächste Test kommt… so belastbarkeit in Sachen Software…

    Bin mal gespannt…

    MfG
    Mere